Wasserfeste Mascaras im Test

 

 

wasserfeste Mascaras

Die Temperaturen steigen, die Freibadsaison ist eröffnet, jetzt dürfen wasserfeste Mascaras nicht fehlen. Wasserfeste Mascaras sind ein unverzichtbarer Begleiter, um im Sommer trotz Wasser und Schweiß ein perfektes Make-up zu zaubern. Natürlich gibt es verschiedene Ansprüche, deswegen lest ihr im Test, welche Wimperntuschen sich für empfindliche Augen und Kontaktlinsenträgrinnen eignen und wie sich das Preisleistungsverhältnis bei günstigen und teuren Tuschen gestaltet.

The Colossal Go Extreme Volume Express von Maybelline (waterproof)

 

The Colossal Go Extreme Volume Express

Das Produkt liegt mit 7,95 € im Mittelfeld und ist auch für Frauen mit hellerem Teint in braun erhältlich. Die Tusche lässt sich problemlos auftragen, verklebt nicht und verlängert optisch. Die Wimpern sind definiert, und auch kürzerer, sind mit der Bürste erreichbar. Einziges Manko: Die Bürste formt zwar, jedoch bleibt das versprochene “extreme Volume” aus. Etwas lässt sich erwirken, jedoch muss darauf geachtet werden, dass dabei nicht zu viel Tusche aufgetragen wird, da sonst die definierte Länge verloren geht. Für Kontaktlinsenträgerinnen geeignet. Mit einem ölhaltigen Make-Up Entfernen leicht zu entfernen.

Big Eyes Mascara von Maybelline Jade (waterproof)

 

Big Eyes Mascara von Maybelline Jade

Für 9,94 € ist die Mascara von Maybelline schon etwas teurer. Was auf den ersten Blick begeistert ist, dass der Applikator zwei Bürsten hat: Eine Seite, mit einer größeren Bürste, eignet sich hervorragend zum Auftragen auf dem oberen Wimpernkamm, die kleine Bürste für den unteren Kamm. Für Beauty Freaks unverzichtbar, denn beim Tuschen am unteren Augenlid kann schon einmal etwas danebengehen und das Entfernen von wasserfester Wimperntusche auf dem sonst fertig gestylten Gesicht birgt seine Schwierigkeiten. Die Wimpern werden von der Tusche schön getrennt und auch Volumen ist sichtbar. Das Abschminken verläuft problemlos.

p2 lift-up lash mascara waterproof

 

p2 lift up lash mascara waterproof

 

Mit 2,95 die günstigste Mascara im Test.

Dieses Beauty Produkt ist für all diejenigen geeignet, die in ihre Produkte nicht allzu viel investieren wollen, jedoch trotzdem nicht auf geschminkte Augen im Sommer verzichten möchten. Pluspunkt: Die Dm-Hausmarke verzichtet auf Tierversuche und ist daher eine gute Alternative, die normalerweise zur Naturkosmetikmarke “Alverde” des Drogeriemarktes greifen, welche keine eigene wasserfeste Mascara anbietet. Volumentechnisch bietet die Mascara gute Ergebnisse. Ein Minuspunkt ist jedoch, dass die Bürste die Wimperntusche eher dick aufträgt, was zur Folge hat, dass die Wimpern im Verlauf des Tages nach unten sinken und die Augen somit ihren anfänglichen positiven Effekt etwas einbüßen. Das Abschminken funktioniert recht gut, da die die Tusche aber etwas dickflüssig und zäh ist, dauert es etwas länger. Für den Alltag auf jeden Fall zum empfehlen, gerade wegen des Preises, für ein perfektes Beauty Ergebnis für den Abend eher nicht zu empfehlen. Hier lieber ein wenig mehr investieren.

Diorshow Iconic Overcurl von Dior

Für 32,99 € ist die Investition in die wasserfeste Tusche von Dior natürlich eine Überlegung wert. Bei solch einem hohen Preis soll sie halten, was sie verspricht.
Direkt ansprechend ist die geschwungene Bürste. Die hat den Vorteil, dass man nicht nur an die unteren Wimpern besser herankommt, sondern auch, dass man sich bei den oberen wiederholtes Auftragen sparen kann, da die Bürste so gut wie alle sofort erreicht. Dem Wassertest hält sie gut stand und auch das Entfernen klappt gut. Das Entfernen von wasserfester Mascara ist immer etwas komplizierter als das von nicht-wasserfester Mascara, aber bei dieser Tusche dauert das Entfernen genauso lange, wie bei den günstigeren Alternativen.

All in One Mascara waterproof

Mit 13,95 € nicht gerade eine günstiges Produkt. Wer jedoch die Marke Artdeco kennt, weiß, dass man für sein Geld auch hochwertige Produkte erhält. Auch hier wird man nicht enttäuscht: Die Tusche lässt sich sehr leicht auftragen, allerdings benötigt man mehrere Anläufe, um die richtige Form zu bekommen. Die Textur ist leicht und cremig, wodurch trotz mehrmaligen Auftragens nichts klumpt oder schwer wird. Sie zaubert ein moderates Ergebnis: die Wimpern sind schön verlängert und auch Volumen wird erzielt. Die Haltedauer beeindruckt. Über den Tag nimmt die Intensivität ein wenig ab, jedoch verteilen sich keine Krümel unter dem Auge, so wird der Concealer nicht verschmiert. Das Abschminken funktioniert problemlos, man fühlt sich gepflegt, der Duft ist sehr angenehm.

Astor Volume Diva Mascara, wasserfest, Farbe 800 Schwarz

 

Dieses Produkt erhält man für 8,95. Sie verspricht Volumen und Präzision. Beim Auftragen entsteht ein schöner Satin-Look. Die Wimpern glänzen leicht und sehen gepflegt aus, da die Tusche nicht krümelt oder verklebt. Man erzielt mit dem Beauty Produkt schönes Volumen, jedoch werden die Wimpern nicht wie versprochen optisch verlängert. Schade. Das Abschminken ist etwas schwerer als bei den anderen Produkten. Man muss gut aufpassen und geduldig sein. Dafür duftet die Tusche dezent und angenehmer als die meisten anderen.

Miss Manga von L’Oréal Paris (wasserfest)

 

12,95 kostet dieses Produkt. Beim Auftragen muss man sehr vorsichtig sein, damit nichts verklebt, um ein erneutes (Ab)schminken zu vermeiden. Gut ist die Länge, die erreicht wird, sonst beeindruckt das Produkt weniger: Zwar klappt das Abschminken recht gut, jedoch verteilen sich über den Tag Klumpen der Tusche auf dem Gesicht, die dann auf der warmen Haut verschmieren können. Zwar verwischt sie nicht und hält auch Wasser und Schweiß stand, verklebt bei zu viel Wasser und Schweiß jedoch etwas. Schade ist das natürlich vor allem, weil sie mit 12,95 nicht zu den günstigsten Tuschen zählt. Hier lohnt es sich sicher, zu einem günstigeren Produkt zu greifen, bei dem das Preisleistungsverhältnis stimmt.

 

Related posts:

Posted in Augen, Blog.

Körperpflege24

Dieser Artikel wurde von einem Gastautor geschrieben. Wenn Du auch einen passenden Artikel zum Thema Körperpflege hast, kontaktiere ich einfach per E-Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 4 =