Körperpflege heute: Ein rituelles Wohlfühlprogramm für Daheim

Bad und eine beruhigende Gesichtsmaske

Bad und eine beruhigende Gesichtsmaske | © schwede-photodesign – Fotolia.com

Über Sinn und Unsinn von Körperpflege wird heute nur noch in mittelklassigen Talkshows diskutiert. Dass die regelmäßige und gründliche Körperhygiene ein Muss ist, steht für die Mehrheit der in Wohlstandsgesellschaften lebenden Menschen vollkommen außer Frage. Mindestens einmal am Tag geben Sie sich dem Dusch- oder Badevergnügen hin und wenigstens zweimal am Tag werden in der Regel die Zähne geputzt. Dabei pflegt jeder seine eigenen Rituale, denn während für den einen die Köperpflege nur eine Art Notwendigkeit darstellt, die möglichst schnell und effektiv über die Bühne gehen muss, hat der andere Freude daran, sich möglichst ausgiebig zu pflegen und dabei auch immer etwas Neues auszuprobieren.

Der Trend bewegt sich seit einigen Jahren aber durchaus in eine Richtung, bei der die Pflege des Körpers als Wellnessritual und Verwöhnbehandlung wahrgenommen wird. Vor allem Frauen kultivieren diese Sichtweise, nicht nur, indem sie sich gern hochwertige Naturkosmetik aus der Parfümerie gönnen, sondern auch, indem sie sich täglich bewusst eine kleine Auszeit im Bad nehmen, bei der sie ungestört verschiedene Pflegeprodukte ausprobieren können. Schon das Basisprogramm hat mehrere Facetten: Dazu gehört ein angenehm duftendes Duschgel, das passend zur aktuellen Stimmungslage ausgewählt wird, sowie eine reichhaltige Bodylotion und Gesichtspflegcreme, die nach dem Duschen zum Schutz vor Austrocknung aufgetragen wird. Die Haare werden mit einem sorgfältig ausgesuchten Shampoo gewaschen, das auf Farbe, Struktur oder Gesundheitszustand der Kopfhaut abgestimmt ist, und ein paarmal pro Woche mit einer Haarkur versorgt, die sprödes Haar wieder geschmeidig macht. Alle paar Tage werden auch die Nägel auf Vordermann gebracht.

Anders bei einem Wellnesstag: Hier nimmt Frau sich bewusst einen ganzen Tag Zeit, um zusätzlich zum Grundprogramm noch in der Badewanne zu relaxen, in der sich wohltuende Badeessenzen mit warmem Wasser zu einem simplen, aber dennoch einzigartigen Pflegeerlebnis vermischen. Nach dem Bade ist es dann Zeit für ein Peeling und eine Gesichtsmaske, um die Haut zu erneuern und zum Strahlen zu bringen, und auch den müden Füßen wird eine besondere Behandlung mit Hornhautentfernung, Fußbalsam und Nagelpflege gegönnt.  Nach dem Ritual ist nicht nur der Körper perfekt gepflegt, sondern es stellt sich zudem die angenehme Stimmung ein, sich wie neugeboren zu fühlen.

Related posts:

Posted in Haut- & Körperpflege.

Körperpflege24

Dieser Artikel wurde von einem Gastautor geschrieben. Wenn Du auch einen passenden Artikel zum Thema Körperpflege hast, kontaktiere ich einfach per E-Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei + 12 =