Gesichtspflege im Alltag

Wer kennt das nicht. Der morgendliche Gang vor dem Spiegel. Doch was ist das? Ein neuer Pickel und das mitten auf der Nase! Schon ist der Tag gelaufen und sie möchten sich wieder im Bett verkriechen. Aber es gibt Hilfe! Schon wenig Aufwand, kann große Wirkung erzielen.

Gegen Pickel hilft Gesicht waschen

Gegen Pickel hilft Gesicht waschen | © diego cervo – Fotolia.com

Dabei hilft es schon am Abend, die Gesichtshaut gründlich zu reinigen, um diese Szenarien zu vermeiden. Ein erfrischendes Gesichtswasser verwöhnt die trockene Haut. Jedoch sollte auf Alkohol und Duftstoffe bei diesen empfindlichen Hauttypen verzichtet werden, da sie oft zu Allergien oder Rötungen neigen. Bei fettiger Haut verzichten sie lieber auf herkömmliche Seife, da es die Talkproduktion unvorteilhaft ankurbelt. Besser ist eine schäumende Gesichtslotion.
Für jeden Typ gibt es genau die richtige Pflege. Generell gilt; sanftes tupfen ist besser als wischen. Durch die richtige Reinigung werden Mitesser und Pickel vorgebeugt und vermieden, so dass der Tag wieder mit Freude beginnen kann.

Der alltägliche Kampf

Schnell ein Kaffee und dann los zur Arbeit. In vielen Haushalten ist das der Regelfall. Jedoch ist eine ausgewogene Ernährung genauso wichtig für die Haut, wie auch für unsere Gesundheit. So sind zum Beispiel Radieschen nicht nur gesund, sondern sorgen auch für eine straffe, rosige Haut. Ein bewusster Lebensstil hat viel Einfluss auf unser größtes Organ. Und wer möchte nicht gerne jung aussehen? Durch Rauchen werden die Zellen nicht mehr optimal mit Nährstoffen versorgt, dies lässt die Haut vorzeitig altern. Besonders im Gesicht. Sonnenstrahlung kann die Haut ebenso angreifen und Entzündungen anheizen. Daher ist eine Tagescreme mit ausreichend UV-Schutz eine sinnvolle Investition. Eine gute Feuchtigkeitscreme pflegt und schützt das Antlitz nicht nur, sondern mindert bei regelmäßiger Anwendung auch kleine Fältchen. Ein Blick auf die Inhaltsstoffe verrät, ob die Feuchtigkeitsversorgung gewährleistet wird. Ein Muss dafür sind die Stoffe Hyaluronsäure, Glycerin und Harnstoff.
Auch wenn sie lieber auf Cremen verzichten möchten, es gibt auch hier eine weitere Möglichkeit; Massagen und feine Gesichtsgymnastik fördern genauso straffe Haut und wirken gegen die unbeliebten Falten. Um die Durchblutung anzutreiben, sind wechselwarme Duschstrahlen auf die Wangen und Stirn hervorragend.

Mal wieder Entspannen

Bad und eine beruhigende Gesichtsmaske

Bad und eine beruhigende Gesichtsmaske | © schwede-photodesign – Fotolia.com

Wieder mal Stress im Job? Dann sollten sie sich nach der Arbeit mal eine Ruhephase gönnen und entspannen, denn Stress schadet den Immunsystem und somit auch unsere Haut. Ein heißes Bad und eine beruhigende Gesichtsmaske helfen da schon Wunder. Etwas Quark, Honig und Sonnenblumenöl vermischt, ergibt eine günstige und effektive Maske, die Feuchtigkeit spendet und beruhigt. Damit wieder ihr Strahlen vom Tag zurück kehrt, hilft eine Maske aus Gurkenscheiben gegen müde, matte Haut. Ein wahres Wundermittel. Eine andere Alternative bieten fertige Gesichtsmasken zum Anrühren, in allen Variationen, die es günstig im Handel zu erwerben gibt.

…denn zum Küssen sind sie da

Jeder benutzt täglich seine Lippen zum Sprechen und Essen. Das strengt die Lippen an und kann sie rissig und spröde wirken lassen. Besonders in den kälteren Jahreszeiten, aber auch im Sommer bei starker Sonne. Die richtige Pflege dafür hilft gegen solche Unannehmlichkeiten und lässt sie erfolgversprechend strahlen, damit Unterhaltungen gleich doppelt Spaß machen. Ein einfaches Peeling mit Salz und Olivenöl aus der Küche, spart den Gang in die Drogerie. Danach etwas Honig einwirken lassen. Fertig. So schnell kann Lippenpflege sein.

Schau mir in die Augen Kleines

Spezielle Cremes helfen gegen Augenfalten

Spezielle Cremes helfen gegen Augenfalten | © emiliau – Fotolia.com

Eine der empfindlichsten Hautpartien sind die der Augen. Um nicht die Elastizität mit der Zeit einbüßen zu müssen, bedarf es besonders sanfter und intensiver Pflege. Dadurch dass die Haut dort sehr dünn ist, entstehen häufig die ersten Fältchen in diesem Bereich. Spezielle Cremes mit viel Feuchtigkeitsanteil, helfen diese entgegen zu wirken und fördern auch bei straffer junger Haut die optimale Pflege. Sie polstern die Haut wieder auf und mindern Schwellungen. Ein alternatives Hausmittel dafür sind Avocado und Olivenöl. Nach bereits 15 Minuten kann das Ergebnis begutachtet werden, mit einer erstaunlichen Wirkung. Schwarzer Tee und Eiswürfel sind ein perfektes Mittel gegen Augenringe. Es darf wieder ohne Bedenken gelacht werden.

Wer sich trotz der richtigen Pflege noch verschönern möchte, sollte auf die richtige Kosmetik achten. Antibakterielle getönte Tagescremes oder Make-ups, tun der Haut oftmals ein Gefallen. Doch auch wenn sich jemand anders entscheidet gilt: Abschminken nicht vergessen!

Related posts:

Posted in Gesichtspflege.

Körperpflege24

Dieser Artikel wurde von einem Gastautor geschrieben. Wenn Du auch einen passenden Artikel zum Thema Körperpflege hast, kontaktiere ich einfach per E-Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × eins =